+++NEWS+++ Sentimental Journey

cdWir präsentieren „Sentimental Journey“, unsere CD und die kleine Broschüre! Auf dem langen Weg des Blues, Swing und Jazz, von den Südstaaten der USA, bis zu uns nach Bayern und hier direkt ins Herz der „LifveChords“! Mit dieser Intention im Hinterkopf ist auch unser neues Live-Programm einstanden. Alle „Sentimental-Journey“-Veranstaltungen sind ein multimedialer Abend, gewürzt mit Text und Musik oder Musik und Text und Überraschungen…. mehr dazu hier!

Alles von uns selbst handgemacht und handgestrickt! Der Preis für die CD beträgt EUR 10,- und für die Broschüre EUR 5,- zzgl. Versand in unserem Online-Shop oder Ihr/Sie können natürlich bei unseren Auftritten diese Schmankerl vor Ort erwerben.

Einen Vorgeschmack auf „Sentimental Journey“ gab’s auch schon auf Radio Regenbogen:

Auf jeden Fall hat beides zusammen einen Langzeitwert! :-)) Vorsicht! Man kann nicht genug bekommen! Wir freuen uns auf Euch!
Eure LifveChords


Frühschoppen in der Lokwelt Freilassing

Was war das für ein schöner Sonntag in der Lokwelt Freilassing! Um 11 Uhr spielten wir unser Sentimental Journey-Programm inkl. der vollen Mediashow vor 180(!) begeisterten Gästen und genossen danach die Ausstellung und die tollen Stände des 1. Gartentages, bei perfektem bayerischen Wetter und einem rundum top organisierem Programm. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Danke an Susanne Schuardt und das Team der Lokwelt Freilassing für die tolle Organisation. Es war uns eine Freude!

Eure LifveChords


Nachbericht April

Hallo zusammen,

ein ereignisreicher Monat liegt hinter uns. Im April waren wir wieder fleissig mit unserer Lok und dem „Sentimental Journey“-Programm on Tour.

Den Auftakt machte am 14.04. der Auftritt in der Theaterstickerei, Sentimental Journey in voller Produktion, mit Bildern, Videos und Percussion-Einlage. Hierzu mal wieder ein schöner Artikel im Traunsteiner Tagblatt von Markus Müller, vielen Dank dafür.

Weiter ging’s zu Steinbergers Marktblick, der Gig war schon Tage davor ausverkauft, was uns sehr gefreut hat. Aufgrund des schönen Wetters haben wir drinnen und draussen beschallt und das Marktblick-Team war fleissig und eifrig dabei, doppelt soviel Publikum wie normal zu versorgen. Danke an das Team von Marktblick-Cafe. Ihr seit die Besten!

Zum Abschluss ging es dann wieder mal in die Azur Bar ins Cafe Verde in Prien. Ein rundum gelungener Abend mit vielen netten Gästen. Danke an Barbara und Eddie, den Besten Barkeeper östlich des Missisippi.

So, im Mai geht’s nun fleissig weiter, nächsten Sonntag ist der Frühschoppen in der Lokwelt Freilassing. Be there or be square!

Eure
LifveChords