Giuseppe

Guiseppe Watzlawick,

unser wiedergewonnener Schlagzeuger, der seit einiger Zeit auch mit großer Hingabe mit seinem Saxofon bei uns gespielt hat. Auch er unterstützt uns beim mehrstimmigen Gesang. Wir sind glücklich ihn wieder bei uns zu haben, zumal wir sonst (wenn Corona Geschichte ist), ohne ihn glatt verhungern würden, denn er kocht auch noch fantastisch.

Er beherrscht sein Geschirr – und damit meine ich sein Schlagzeug – , das unseren Sound abrundet, wie das Salz in der Suppe.