Zeitungsbericht Salinplatz

Hallo zusammen,

hier ein Zeitungsartikel von unserem Gig am Salinplatz am Wochenende.

Schön war’s!

Eure LifveChords



Danke Azur Bar!

Servus zusammen,

am Sonntag waren wir das erste Mal in der Azur Bar im Verde in Prien zu Gast. Eine tolle Location mit super-netten Team, hervorragendes Essen und Trinken und charmantem Publikum! Vielen Dank, wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Fotos sind online….

Viele Grüße
Eure LifveChords


Was macht man bloß nächstes Wochenende?!

Hallo liebe Musikfreunde,

zuerst wünschen wir Euch allen nachträglich ein schönes Osterfest!

Aktuell gibt der Winter wie gewohnt zu Ostern nochmal ein kurzes Gastspiel, nächstes Wochenende wird’s aber bestimmt besser! Wie wäre es da mit einem Ausflug an den Chiemsee?

Dann zum Abendessen ins Restaurant Verde, dort warten die kulinarischen Leckerbissern im hochwertiges Ambiente….die musikalischen Leckerbissen gibt’s dann live von den LifveChords in der angeschlossenen Bar „Azur“

Wir freuen uns auf Euch!

Eure LifveChords


Mmmmmm, Marktblick!

Letzten Freitag waren wir im Cafe Marktblick in Glonn zu Gast und haben die Gäste mit unserem Programm unterhalten.

Tolle Bewirtung + tolles Team + tolles Publikum + gute Musik = Schöner Abend! Bis zum nächsten Mal…

Eure
LifveChords


Tales from the road…

Servus zusammen,

ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Freitag hatten wir die Ehre, ein Konzert in Kloster Seeon geben zu dürfen und unser „Sentimental Journey“-Programm dort vorstellen zu dürfen. Es hat uns riesig Spass gemacht und war ein toller Abend, offensichtlich auch für das Publikum. Danke an Susanne und das Team vom Kloster Seeon für die tolle Betreuung. Fotos sind online!

Samstag abend waren wir dann wieder beim Stefan in Grammophon in Kolbermoor, Heimspiel schon sozusagen! Haben mal wieder, frei von der Leber weg,   viele gute alte Songs gespielt, diesmal ohne den „Sentimental Journey“-Rahmen. Hat auch mal wieder viel Spass gemacht! Gute Musik, tolle Betreuung durch Stefan und sein Team, gutes Essen, gute Drinks, gute Leute. Was will man mehr!

Nächsten Freitag geht’s auf nach Glonn zum Musikabend im Marktblick. Be there or be square….


In eigener Sache

Liebe Freunde der gepflegten Abendunterhaltung,

Am Freitag, 31.03. spielen wir im Kloster Seeon. Um 19.30 geht’s los, (Einlass 18.00 zum Brotzeit machen!!!) dann heißt es wieder „Sentimental Journey“, unser Musikprojekt mit interessanten Geschichten, die uns zu den Wurzeln des Blues und Jazz führen, mit vielen Standards der 20er und 30er und einer ganzen Reihe eigener Songs…

Es gibt noch ein paar Karten, und zwar hier:

  • im ​Klosterladen
  • Tages-/Abendkasse
  • Telefonische Ticket-Reservierung unter 08624/897 201
  • sowie bei allen MünchenTicket-Vorverkaufsstell​en (aus www.muenchenticket.de am Besten nach „Seeon“ suchen, die haben unseren Bandnamen falsch geschrieben).

Kommt’s alle hin! Wir spielen dann die nächsten 4 Wochen nicht in der Gegend, also eine fast „einmalige“ Chance!

Gruß
Eure LifveChords

 

 


Fotos Campus Bar

Servus zusammen,

ein paar Impressionen von der Campus-Bar sind nun online

Gruß
Eure LifveChords


Fotos online!

Ein paar Fotos vom Reichelhof sind jetzt online….

LG
Eure LifveChords


Jahresrück- und ausblick

Steinsee01Was für ein Jahr liegt hinter uns! Jetzt, wo der Winter naht ist es mal wieder Zeit für einen schönen Jahresrückblick…

Das Jahr 2016 begann für uns wieder sehr erfolgreich mit einem Auftritt am Steinsee. Tolles Publikum und eine super Betreuung durch das Team vom Restaurant am Steinsee. Dieser Gig legte für uns den Grundstein für eine erfolgreiches Jahr 2016 und wir hoffen auf eine Wiederholung in 2017.

Im Mai waren wir – sozusagen als Heimspiel – in Bad Aibling bei „Kultur im Park“ zu Gast. Das endlich mal etwas schönere Wetter, der sehr ausgiebige Soundcheck um alles perfekt einzustellen und unsere Lust aufs Musikspielen haben, neben dem tollen Publikum, nur dazu beigetragen, die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Den Fernseh-Beitrag vom RFO findet Ihr immer noch hier._MG_1715

Neben den erfolgreichen Auftritten beim Bayerischen Oldtimer Festival und den Gigs – ja schon fast Pflichtveranstaltungen – beim Stefan im Grammophon haben wir im Juni noch einen kleinen Rückschlag erlitten. Am 24.06. war unser zweiter Auftritt in der Schrottgalerie in Glonn geplant. Da dies der erste schöne, warme Abend des Sommers war, liessen sich keine, bzw. nur ganze 2 Personen zum Kommen bewegen. Sehr betrübt haben wir wieder die Heimreise angetreten. Auch hier versuchen wir alles, den Gig nächstes Jahr zu wiederholen. Im darauffolgen Monat entschädigte uns ein Auftritt beim Jazzfrühschoppen der Schönen Aussicht in Kleinhöhenrain jedoch für diesen kleinen Rückschlag. Ein toller Gig vor super Alpenkulisse mit einem bemühten Serviceteam, wir liessen es uns gutgehen!

IMG_4272Tja, und dann waren die Sommermonate ja geprägt von unseren CD-Aufnahmen für unsere erste Scheibe „Sentimental Journey“. Über Monate war Nikolaus und Raykas Wohnzimmer nicht für den eigentlichen Zweck zu gebrauchen, da nach einem kurzen „Scouting“ dies das Zimmer mit dem besten Sound war, war es dann halt das Tonstudio.

Als echte Selfmade-Band haben wir fast alles selbst gemacht. Wir alle haben Songs geschrieben, Sebastian hat die CD lifve mit uns aufgenommen und cdgemixt, Nikolaus hat das Cover selbst gemalt und designed, Raphael hat fotografiert, und und und…. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen und die einzelnen Schritte sind detailiert in unserem Studioblog dokumentiert. Raykas Geschichten zu und hinter den Songs haben den Grundstein für unser Liveprogramm „Sentimental Journey“ und der dazugehörigen Begleitbroschüre gelegt. CD und Broschüre gibt’s im neuen Online-Shop.

_mg_7337-kopieAm 29.10. war dann mit der Uraufführung des neuen Programms gleichzeitig unser CD-Release in der Kunstgalerie im alten Feuerwehrgerätehaus in Bad Aibling. Noch nie waren soviele Besucher in der Kunstgalerie, die Getränkeausgabe kam an ihre Grenzen, kurzum, es war für uns alle ein riesen Erfolg und eine tolle Bestätigung, dass sich die viele Arbeit an CD, Broschüre und Programm ausgezahlt hat. Den Nachbericht des OVB findet Ihr hier. Für „Sentimental Journey“ gibt es in Kürze auch ein Video, einfach bei Gelegenheit mal wieder reinschauen!

Letztes Wochenende endete unsere Saison 2016 noch auf einem letzten, wenn auch unerwartetem Höhepunkt: Der Auftritt im Reichelhofcafe in Bruckmühl. Auch hier haben wir wieder unser „Sentimental Journey“-Programm vor einem begeistertem Publikum gespielt, viel CDs verkauft (soviel, das wir mit 2 Gigs bereits unsere reinen Produktionskosten wieder eingespielt haben, das hätten wir so nicht erwartet) und darüberhinaus noch Autogramme gegeben, für uns absolut unerwartet und Neuland. Jetzt müssen wir auf einmal alle leserlich unterschreiben…. Fotos und Videos des Abends gibts auch unter der Facebook-Seite vom Reichelhof-Cafe. Die super-nette Chefin Susanne ist dabei, das Cafe erfolgreich als Bühne für Veranstaltungen zu etablieren, schaut mal vorbei, es lohnt sich! Wir werden uns defintiv 2017 wiedersehen, diesmal vielleicht sogar Open Air.

Aus einem erfolgsverwöhntem Jahr 2016 schauen wir mit Spannung auf 2017. Was steht alles an? Viele schöne Gigs, auch mit „Sentimental Journey“, neue eigene Songs (schon mal als Vorbereitung auf unsere 2te CD), vielleicht noch ein Musikvideo-Dreh? Wer weiß… wir halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, hier auf www.lifvechords.de

Bis dahin wünschen wir allen Fans, Freunden und Veranstaltern eine schöne Vorweihnachtszeit, Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Bis dann.

„See you in Bavaria“
Eure LifveChords


Fotos online!

_mg_7207-kopieHallo zusammen,

die Fotos vom 29.10., der Uraufführung und CD-Release von „Sentimental Journey“ sind jetzt online.

Herzlichen Dank an Silvana Pasquavaglio für die Fotos!

LG
Eure LifveChords